zur Navigation. zum Inhalt. Hilfe


Inhalt

Mann mit Zettel in der Hand, darauf die Rufnummer 2801440. Daneben Schriftzug: Wohnungsbau GmbH Familienhilfe Düsseldorf

Hinweis: Notfälle & Kosten

Bedenken Sie bitte das Einsätze an Wochenenden, Feiertagen oder nach Dienstschluss mit erheblichen Preisaufschlägen verbunden sind und deshalb nur in absoluten Ausnahmefällen angefordert werden sollten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir unsere Fachfirmen dahingehend angehalten haben, im Einzelfall von einem Notdiensteinsatz abzuraten.


Notdienst - Kostenübernahme

Die Kosten des Notdienstes werden nur übernommen,

  • wenn der Notruf außerhalb der Geschäftszeiten der WFD (montags - donnerstags 08.00 bis 16.30h; freitags 08.00 bis 13.00h) getätigt wurde; während der Geschäftszeiten muss jeder Auftrag über die WFD gehen
  • ein von uns genanntes Fachunternehmen beauftragt wurde
  • spätestens am nächsten Arbeitstag die WFD informiert wird

Als Notfälle können nur solche Störungen an der Elektroanlage, der Sanitärinstallation oder durch Verstopfung angesehen werden, die zu Gefahren für die Bewohner oder Schäden innerhalb der Wohnung bzw. an den Gebäuden selbst führen würden. Eine Badewanne, in der das Wasser nicht mehr einwandfrei abfließt, ein tropfender Wasserhahn oder ein nicht einwandfrei funktionierender Durchlauferhitzer sind z.B. keine Notfälle.


Wohnungsbau GmbH
Familienhilfe Düsseldorf
Elisabethstraße 86
40217 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 28 07 44 - 0
E-Mail: info@wfd-duesseldorf.de